Verfahren und Vorrichtung für die Innenbeschichtung von Hohlkörpern sowie Verwendung der Vorrichtung

Beschreibung: Die Erfindung betrifft eine Gaslanze, die eine schnelle und gleichmäßige Beschichtung mittels CVD-Verfahren in Hohlkörpern ermöglicht. Die Lanze weist dazu einen Hauptkanal und zumindest einen abzweigenden Seitenkanal auf.

PS 10 2004 020 185.4 – C23C 16/455. AT 22.04.2004; OT 24.11.2005; PT 17.01.2013. Anm.: Schott AG, 55122 Mainz, DE. Erf.: Bensberg, Andreas, Dr., 55131 Mainz, DE, Behle, Stephan, Dr., 55239 Gau-Odernheim, DE, Lüttringhaus-Henkel, Andreas, 64289 Darmstadt, DE, Bicker, Matthias, Dr., 55126 Mainz, DE, Arnold, Gregor, 55294 Bodenheim, DE, Klein, Jürgen, Dr., 55127 Mainz, DE.

Login

Noch kein Login?
Jetzt Abonnement abschließen
und Zugriff auf Wissensdatenbanken und Premium-Inhalte erhalten.
Sie sind bereits registriert?
Als Benutzernamen verwenden Sie bitte Ihre E-Mail Adresse. Ihr Kennwort aus dem früheren WOMag-Online-Portal ist nicht mehr gültig. Bitte nutzen Sie die PASSWORT VERGESSEN Funktion damit Sie ein neues Passwort setzen können.

Verwandte Artikel

Weitere Unternehmen in der Prozesskette

Verwandte Normen

Verwandte Patente

Links zu diesem Artikel

Werbepartner