Verschleißfester Überzug zum Schutz einer Oberfläche, Verfahren zum Schützen einer Oberfläche und beschichteter Kolbenring

Beschreibung: Es wird ein verschleißfester Überzug zum Schutz von Oberflächen angegeben, welche Gleitkontaktverhältnissen ausgesetzt sind. Der verschleißfeste Überzug wird durch Aufbringen mittels hoher Geschwindigkeit von Sauerstoff-Brennstoff (HVOF) eines pulverförmigen Gemisches der Überzugskomponenten aufgebracht. Das pulverförmige Gemisch umfasst eine Nickel-Chrom-Legierung, Chromcarbid und Molybdän. Der angegebene Überzug kann als eine Lagerfläche an Kolbenringen, Zylinderlaufbüchsen und anderen Komponenten einer Arbeitszylinderanordnung einer Brennkraftmaschine eingesetzt werden.

PS 102 00 508.7 – C23C 4/06. AT 09.01.2002; OT 11.07.2002; PT 13.06.2013. Anm.: MAHLE International GmbH, 70376 Stuttgart, DE. Erf.: Stong, Thomas C., Kent City, US, Einberger, Peter J., Muskegon, US, Smith, Thomas J., Muskegon, US.

Login

Noch kein Login?
Jetzt Abonnement abschließen
und Zugriff auf Wissensdatenbanken und Premium-Inhalte erhalten.
Sie sind bereits registriert?
Als Benutzernamen verwenden Sie bitte Ihre E-Mail Adresse. Ihr Kennwort aus dem früheren WOMag-Online-Portal ist nicht mehr gültig. Bitte nutzen Sie die PASSWORT VERGESSEN Funktion damit Sie ein neues Passwort setzen können.

Verwandte Artikel

Weitere Unternehmen in der Prozesskette

Verwandte Normen

Verwandte Patente

Links zu diesem Artikel

Werbepartner