Verfahren zur Herstellung eines Gleitelementes sowie eine Vorrichtung zur Beschichtung eines Gleitelementes

Beschreibung: Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung eines Gleitelementes, mit dem auf zumindest eine Oberfläche des Gleitelementes zumindest eine Schicht im Vakuum derart aufgebracht wird, dass das Gleitelement durch einen die Schicht zumindest teilweise bildenden Partikelstrom in Form einer Drehbewegung um eine senkrecht auf eine Partikelstromlängsmittelachse stehende bzw. zu einer Länge einer den aufzudampfenden Werkstoff aufnehmenden Einrichtung parallelen Achse geführt wird.

PS 101 07 288.0 – C23C 14/22. AT 16.02.2001; OT 13.09.2001; PT 13.12.2012. Anm.: Miba Gleitlager GmbH, Laakirchen, AT. Erf.: Gärtner, Walter, Dr., Gmunden, AT.