Verfahren und Vorrichtung zum Verformen von Blechen und Kunststoffen

Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren und eine Vorrichtung zur Verformung von Blechen und Kunststoffen.$A Das Werkzeug besteht aus einem Ober- und einem Unterwerkzeug, die in einer Presse eingesetzt werden, wobei mindestens eines der beiden Teil-Werkzeuge bzw. Formen aus einer Vielzahl von Stempeln besteht, die individuell in axialer Richtung verstellbar sind. Die Stempel werden entsprechend dem nachzuformenden Produkt angepasst und durch Spannung von außen gegeneinander verspannt und fixiert.

PS 10 2007 009 597.1 - B21D 22/06. AT 26.02.2007; OT 28.08.2008; PT 17.12.2015. Anm.: Holzhauser, Adrian, 93077 Bad Abbach, DE. Erf.: Erfinder ist Anmelder.

Login

Noch kein Login?
Jetzt Abonnement abschließen
und Zugriff auf Wissensdatenbanken und Premium-Inhalte erhalten.
Sie sind bereits registriert?
Als Benutzernamen verwenden Sie bitte Ihre E-Mail Adresse. Ihr Kennwort aus dem früheren WOMag-Online-Portal ist nicht mehr gültig. Bitte nutzen Sie die PASSWORT VERGESSEN Funktion damit Sie ein neues Passwort setzen können.

Verwandte Artikel

Weitere Unternehmen in der Prozesskette

Verwandte Normen

Verwandte Patente

Links zu diesem Artikel

Werbepartner

Top