Verfahren zur Herstellung eines metallischen Bauteils und Verwendung eines Zylinderteils als Grundkörper zur Durchführung des Verfahrens

Verfahren zur Herstellung eines metallischen Bauteils, bei dem ein Grundkörper mit einer Aluminiumbeschichtung versehen und der beschichtete Grundkörper mit einer Aluminiumlegierung umgossen wird, wobei die Aluminiumbeschichtung galvanisch auf den Grundkörper aufgebracht wird.

PS 10 2008 048 109.2 – C23F 17/00. AT 19.09.2008; OT 22.10.2009; PT 29.01.2015. Anm.: KS Aluminium-Technologie GmbH, 74172 Neckarsulm, DE. Erf.: Beer, Stephan, 74251 Lehrensteinsfeld, DE, Niehues, Jürgen, 74831 Gundelsheim, DE, Möding, Herbert, 74177 Bad Friedrichshall, DE.

Login

Noch kein Login?
Jetzt Abonnement abschließen
und Zugriff auf Wissensdatenbanken und Premium-Inhalte erhalten.
Sie sind bereits registriert?
Als Benutzernamen verwenden Sie bitte Ihre E-Mail Adresse. Ihr Kennwort aus dem früheren WOMag-Online-Portal ist nicht mehr gültig. Bitte nutzen Sie die PASSWORT VERGESSEN Funktion damit Sie ein neues Passwort setzen können.

Verwandte Artikel

Weitere Unternehmen in der Prozesskette

Verwandte Normen

Verwandte Patente

Links zu diesem Artikel

Werbepartner