Behandelter austenitischer Stahl, nitrierter austenitischer Stahl, aufgekohlter austenitischer Stahl, sowie ein Verfahren zum Behandeln eines austenitischen Stahls

Beschreibung: Ein behandelter austenitischer Stahl und ein Verfahren zum Behandeln desselben umfasst einen austenitischen Stahl und ein nichtmetallisches chemisches Element, das in eine Oberfläche des Stahls eingebracht ist. Die Oberfläche weist eine doppelschichtige Struktur aus einer Verbundschicht an einer Oberseite und einer darunter liegenden Diffusionsschicht auf, die die Oberfläche vor Wasserstoffversprödung schützt.

PS 10 2007 020 027.9 – C23C 8/26. AT 27.04.2007; OT 07.02.2008; PT 18.10.2012. Anm.: General Motors Corp., Detroit, US. Erf.: Thorsten Michler, 55128 Mainz, DE.

Login

Noch kein Login?
Jetzt Abonnement abschließen
und Zugriff auf Wissensdatenbanken und Premium-Inhalte erhalten.
Sie sind bereits registriert?
Als Benutzernamen verwenden Sie bitte Ihre E-Mail Adresse. Ihr Kennwort aus dem früheren WOMag-Online-Portal ist nicht mehr gültig. Bitte nutzen Sie die PASSWORT VERGESSEN Funktion damit Sie ein neues Passwort setzen können.

Verwandte Artikel

Weitere Unternehmen in der Prozesskette

Verwandte Normen

Verwandte Patente

Links zu diesem Artikel

Werbepartner