Verfahren zur Entfernung von Beschichtungen

Beschreibung: Es wird ein Verfahren zur Entfernung einer insbesondere mittels eines CVD-, PVD- oder Plasmaprozesses aufgebrachten Beschichtung aus Kohlenstoff von einer Bauteiloberfläche mittels eines Behandlungsbades beschrieben, wobei der Gegenstand in das Reinigungsbad zumindest teilweise eingetaucht wird. Dabei wird die Beschichtung aus Kohlenstoff oxidativ entfernt.

PS 10 2004 034 080.3 – C25F 5/00. AT 15.07.2004; OT 02.02.2006; PT 24.07.2014. Anm.: Robert Bosch GmbH, 70469 Stuttgart, DE. Erf.: Weber, Josef, 71739 Oberriexingen, DE, Lingner, Michael, 71665 Vaihingen, DE, Schorr, Rainer, 70806 Kornwestheim, DE.