Verfahren zur Erhöhung der Festigkeit eines Bauteils

Bei einem Verfahren zur Erhöhung der Festigkeit eines auf Torsion und Biegung beanspruchten Bauteils, insbesondere einer Kurbelwelle, wird in einem ersten Schritt im Wesentlichen das gesamte Bauteil mit einer Nitrierschicht versehen. In einem zweiten Schritt wird mittels einer spanabhebenden Bearbeitung in wenigstens einem hochbeanspruchten Bereich des Bauteils die Nitrierschicht zumindest teilweise entfernt und in einem dritten Schritt wird der wenigstens eine von der Nitrierschicht befreite, hoch beanspruchte Bereich des Bauteils mechanisch kaltverfestigt.

PS 10 2007 028 888.5 - C21D 7/04. AT 20.06.2007; OT 02.01.2009; PT 23.07.2015. Anm.: Maschinenfabrik Alfing Kessler GmbH, 73433 Aalen, DE. Erf.: Reeb, Alfons, 73434 Aalen, DE.