Galvanotechnik

 

Lehrbuch

von Dr. Ing. Dr. habil. Nasser Kanani
2., überarbeitete und erweiterte Auflage 6/2009 
801 Seiten
kartoniert, 17,4 x 24,4 cm
Sprache: Deutsch

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
81631 München

Preise: 
Print: 
99,00 EUR
ISBN 978-3-446-41738-0

Grundlagen, Verfahren und Praxis einer Schlüsseltechnologie

Die Galvanotechnik hat sich innerhalb weniger Jahrzehnte von einer empirisch orientierten Beschichtungstechnik zu einer wissenschaftlich begründeten Schlüsseltechnologie mit hoher wirtschaftlicher Bedeutung entwickelt.

Das Aufbringen metallischer Schichten durch galvanische Abscheidung trägt wesentlich zur Verlängerung der Lebensdauer von unterschiedlichen Produkten bei. Gebrauchsgegenstände, Werkzeuge, Konstruktionselemente, Bauteile Maschinen und Anlagen werden durch galvanische Schichten widerstandfähiger gegenüber Umwelt- und Gebrauchseigenschaften. Dies führt zu einem effizienteren Umgang mit Ressourcen, da weniger Materialreserven für beispielsweise Alterungsprozesse eingeplant werden müssen.

Dieses Kompendium der modernen Galvanotechnik ist nach den Bedürfnissen der auf diesem Gebiet arbeitenden Wissenschaftler und Praktiker konzipiert und berücksichtigt die neuesten Entwicklungen. Das Verständnis der Zusammenhänge wird durch zahlreiche schematische Darstellungen und Abbildungen aus der galvanotechnischen Praxis oder durch eigens durchgeführte Untersuchungen wesentlich erleichtert.

Im ersten Teil gibt das Buch einen Überblick über Beschichtungstechnologien und Werkstoffe, die zum galvanisieren geeignet sind. Des Weiteren werden ausführlich die Elektrolyte und die Verfahren zur Abscheidung metallischer Schichten beschrieben sowie die atomistische Deutung und die Charakterisierung des Schichtentstehens. Ein großes Kapitel des Buches umfasst die messtechnische Erfassung der Schichteigenschaften wie die Bestimmung der Haftfestigkeit, die Bestimmung der Schichtdicke und der Zusammensetzung

Die zweite Auflage wurde um sechs Kapitel erweitert. Dazu gehören die Gitterstruktur metallischer Schichten, Eigenspannungen sowie mechanische, physikalische, technologische und chemische Eigenschaften von metallischen Schichten,  Legierungs- und Dispersionsschichten, Untersuchung des Verschleißverhaltens metallischer Schichten.

Die Zielgruppe sind Studenten der Galvanotechnik und Elektrochemie, des Maschinenbaus, der Oberflächen- und Fertigungstechnik, der Mechatronik, des Wirtschaftsingenieurwesens und der Umwelttechnik sowie Techniker aus den genannten Gebieten.

http://www.hanser.com

Links zu diesem Artikel

Werbepartner