Exkursion gibt Einblick in wegweisende EUV-Technologie

Karriere 09. 06. 2024
  • Autoren dieses Artikels
  • 302x gelesen

Studierende der Hochschule Aalen zu Besuch bei ZEISS SMT in Oberkochen

Die Fakultät Elektronik und Informatik der Hochschule Aalen besuchte am 15. ­April dasTechnologieunternehmen ZEISS Semicondu­ctor Manufacturing Technology (ZEISS SMT), teilt die Hochschule mit. Unter der Leitung von Prof. Dr. Heinz-Peter Bürkle erhielten Studierende des Studiengangs Elektrotechnik der Hochschule Aalen einen einzigartigen Einblick in die Welt der Extreme Ultraviolet Lithography (EUV).

EUV-Lithographie ist ein Schlüsselverfahren in der Halbleiterfertigung, das Licht mit einer Wellenlänge von nur 13,5 Nanometern verwendet, um feinere Strukturen auf den Siliziumwafern zu erzeugen. Ingenieure der Elektrotechnik spielen dabei eine entscheidende Rolle, da ihre Kenntnisse in Embedded Systems, Elektronik und hardwarenaher Software für die Entwicklung und Optimierung der EUV-Technologie unverzichtbar sind.

Die Initiative zu dieser Exkursion ging von einem Mitarbeiter der Firma ZEISS und Alumnus der Hochschule Aalen aus, der seine Erfahrungen aus einer früheren Abschlussarbeit bei ZEISS nutzte, um Studierenden die Bedeutung der Elektrotechnik in der Entwicklung von EUV-Objektiven zu verdeutlichen. ZEISS SMT ist weltweit führend in der Entwicklung und Fertigung dieser wegweisenden Technologie, welche die Herstellung von Mikrochips mit extrem feinen Strukturen ermöglicht.

Einblick in die Zukunft der ZEISS-Technologie

Die Exkursion bot den Studierenden der Elektrotechnik an der Hochschule Aalen die Möglichkeit, das theoretische Wissen und deren Konzepte aus ihrem Studium in der Praxis anzuwenden. Zudem verdeutlichte sie auch die Relevanz ihres Fachgebiets für zukünftige Technologien. Die Exkursion zu ZEISS SMT war eine einzigartige Gelegenheit für unsere Studierenden zu sehen, wie unsere Lehrinhalte in der Praxis gebraucht werden, betonte Prof. Dr. Bürkle. Die Exkursion habe nicht nur die Motivation der Studierenden gesteigert, sondern auch ihr Verständnis für die Rolle der Elektrotechnik in der Entwicklung fortschrittlicher Technologien vertieft, gerade auch im Bereich der Künstlichen Intelligenz.

Weitere Informationen über den Studiengang Elektrotechnik an der Hochschule Aalen erhalten Interessierte auf der Website der Hochschule: www.hs-aalen.de/de/courses/12-elektrotechnik

Relevante Unternehmen

Video(s) zum Thema

Werbepartner

Links zu diesem Artikel

Aus- und Weiterbildung

Top