Innovative Lösung für ATEX-konforme Teilereinigung

Werkstoffe 12. 09. 2023
  • Autoren dieses Artikels
  • 719x gelesen

Die Reinigung von lackverschmutzten Teilen und Komponenten ist eine wichtige Aufgabe in vielen lackverarbeitenden Industriebetrieben. Dabei sind oft brennbare, leicht entzündliche Reinigungsflüssigkeiten im Einsatz, die bei Falschanwendung eine potenzielle Explosionsgefahr und insbesondere bei manuellen Reinigungsarbeiten eine erhebliche Gesundheitsgefährdung für den Anwender darstellen können. Um diese Risiken zu minimieren, müssen die eingesetzten Reinigungsgeräte zwingend den ATEX-Richtlinien entsprechen, die für explosionsgefährdete Bereiche gelten. Eine innovative Lösung für die richtlinienkonforme Teilereinigung bietet die B-TEC GmbH mit CleanTwist.

Es ist nach eigenen Angaben das ­einzige, ATEX-konforme Teilereinigungsgerät mit rein pneumatisch angetriebenem, rotierendem Teilekorb weltweit. Der Drehkorb (Standardausführung Ø 590 mm) ermöglicht es, mehrere Teile und Komponenten gleichzeitig automatisch zu reinigen. Dabei können auch hochentzündliche Reinigungsflüssigkeiten, wie zum Beispiel reines Aceton, verwendet werden.

Halle 10, Stand F14

Relevante Unternehmen

Video(s) zum Thema

Werbepartner

Links zu diesem Artikel

Aus- und Weiterbildung

Top