Kompakttrockner für anspruchsvolle Kleinteile

Oberflächen 08. 08. 2022
  • Autoren dieses Artikels
  • 518x gelesen

Neuer kompakter Kammertrockner von Harter ist variabel einsetzbar für Gestelle, Körbe und Einzelteile

Präzisionsdrehteile für die Elektronik, Sensor- oder Medizintechnik, von Schmuck oder Uhrenbauteilen sind kleinste Bauteile aus Metall, Kunststoff oder Glas, die nach der galvanischen Beschichtung, nach dem Gleitschleifen oder dem Reinigen eine sichere und zugleich schonende Trocknung erfordern. Die Hersteller derartiger Teile haben höchste Ansprüche an die Trocknung und verlangen nicht weniger als ein perfektes Ergebnis. Das bedeutet, die sensiblen Teile vollständig und sanft zu trocknen.

Fleckenfreiheit ist ebenso ein wichtiges Thema. Vielerorts wurde und wird mit Alkohol gereinigt und getrocknet. Prozessalternativen sind hier gefragt. Sie gelingen mit ­einer Umstellung auf wässriges Reinigen mit Ultra­schall und VE-Wasser sowie ­anschließender optimaler Trocknung. Doch auch die konven­tionelle Heißlufttrocknung hat einige bekannte Nachteile. Für die Anwendung bei Kleinstteilen hat die Harter GmbH aus Stiefenhofen im Allgäu nun einen kompakten Kammertrockner entwickelt, der variabel für Gestelle, für Körbe und auch für Einzelteile einsetzbar ist.

Die Trocknungsexperten von Harter bieten mit ihrer Kondensationstrocknung mit Wärmepumpe eine effiziente und CO2-sparende Lösung. Mit extrem trockener Luft und der richtigen Luftführung werden die empfindlichen Kleinstteile nach Mitteilung des Unternehmens schonend und fleckenfrei getrocknet. Die Trocknung findet im Niedertemperaturbereich statt. Dabei ist der Luftkreislauf vollständig geschlossen und somit emissionsfrei und klimaunabhängig.

Kunden aus der D-A-CH-Region erhalten Harter zufolge Zuschüsse für das als förder­würdige Zukunftstechnologie ­eingestufte Trocknungsverfahren. Das Unternehmen wird seine Trocknungstechnologie auch auf der diesjährigen Achema vom 22. bis 26. August in Frankfurt am Main in Halle 3.1, Stand H48 vorstellen.

Text zum Titelbild: Kompakter Kammertrockner für die effiziente und CO2-sparende Trocknung, auch für anspruchsvolle Einzelteile (Bild: Harter GmbH)

Relevante Unternehmen

Video(s) zum Thema

Werbepartner

Links zu diesem Artikel

Aus- und Weiterbildung

Top