Mit einfachen und schnellen Bedienroutinen den Partikeln auf der Spur

Werkstoffe 26. 08. 2017
  • Autoren dieses Artikels
  • 1053x gelesen

Technische Sauberkeit ist zum Qualitätsmerkmal in der Automobil- und deren Zulieferer-Industrie geworden. Die Bewertung und Analyse von Restschmutz ist hierbei das zentrale Thema. dhs Solution ist seit mehr als 10 Jahren erfahrener Systemlieferant für die normgerechte Restschmutzanalyse. Auf der parts2clean präsentiert das Unternehmen das Top-Model, den dhs-Cleanalyzer Professional, in neuem Design, mit neuer Sensortechnik zur Bildaufnahme und mit neuer anwenderfreundlicher Software-Benutzeroberfläche. Zudem wurde für den Scan eine neue Einlegeplatte entwickelt, mit der sechs Filter in einem Scanvorgang ausgewertet werden können. Vorgestellt werden ebenfalls die neuen Features rund um das Partikel-Monitoring in der Fertigungshalle.

dhs Dietermann & Heuser Solution GmbH, D-35753 Greifenstein-Beilstein

Beispiel der Messung von Partikeln in einer Produktionshalle nach der Auswertung mehrerer Partikelfallen

Relevante Unternehmen

Video(s) zum Thema

Werbepartner

Links zu diesem Artikel

Aus- und Weiterbildung

Top