Neue Laptops und Mikroskope für den forschenden Nachwuchs

Karriere 11. 03. 2016
  • Autoren dieses Artikels
  • 1046x gelesen

Messtechnik-Spezialist Fischer spendet jeweils 2000 Euro für ein Projekt der Schülerakademie in Karlsruhe und für das Jugendforschungszentrum in Nagold

Wie bereits in den beiden vorangegangenen Jahren hat die Helmut Fischer GmbH, Institut für Elektronik und Messtechnik, auf den Versand von Weihnachtspräsenten verzichtet und stattdessen verschiedene Einrichtungen der Jugendforschung unterstützt. Diesmal Die Kinderforscher in Karlsruhe und ein Jugendforschungszentrum (JFZ) in Nagold.

Die Kinderforscher – das ist ein Projekt der Schülerakademie Karlsruhe e. V. und der Hector-Kinderakademie, genauer gesagt: ein außerschulisches Förderangebot für besonders begabte und an naturwissenschaftlich-technischen Themen interessierte Grundschülerinnen und Grundschüler. Im vergangenen Dezember erhielten Die Kinderforscher von der Helmut Fischer GmbH eine Spende in Höhe von 2000 Euro. Derzeit nehmen insgesamt 45 Kinder, aufgeteilt in drei Kurse, am Förderprojekt teil. Einmal in der Woche nachmittags treffen sich die jungen Forscherinnen und Forscher, um in den Räumen der Hans-Thoma-Schule zu experimentieren, zu forschen und zu werken. Das vorhandene Interesse an naturwissenschaftlich-technischen Themen wird aufgegriffen und zu Kompetenzen weiterentwickelt, die in den MINT-Bereichen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) über den Bildungsplan der Primarstufe hinausgehen. Durch die Spende der Helmut Fischer GmbH können nun wichtige Investitionen für das Projekt Die Kinderforscher getätigt werden. Dazu gehören neben primarstufengeeigneten Werkzeugen und Geräten für die Werkstatt auch neue Mikroskope.

Ebenfalls 2000 Euro erhielt das Jugendforschungszentrum Schwarzwald Schönbuch e. V. (JFZ). Seit vielen Jahren kooperiert die Firma Helmut Fischer mit dem Zentrum. Prof. Dr. Uwe Klein, einer der Leiter des JFZ, wünschte sich zusätzliche Laptops, da sich bisher mehrere Schüler wenige Laptops teilen mussten, was zu Engpässen führte. Dank Fischer ging dieser Wunsch in Erfüllung.

Das Maichinger Unternehmen Fischer ist führender Spezialist auf dem Gebiet der industriellen Qualitätskontrolle. Seit vielen Jahren unterstützt es Nachwuchsforscher, die sich für die Naturwissenschaften begeistern.

 

Text zum Titelbild: Die Kinder des Projekts Die Kinderforscher erhalten neue Mikroskope und Werkzeug für ihre Forschungen

Jugend forscht: Im JFZ, Nagold, bekommen die Teilnehmer dank der Fischer-Spende neue Laptops

Video(s) zum Thema

Werbepartner

Links zu diesem Artikel

Aus- und Weiterbildung