Starker Vertriebspartner in den USA

Oberflächen 11. 10. 2015
  • Autoren dieses Artikels
  • 788x gelesen

Mafac und Jayco Cleaning arbeiten Hand in Hand

Mafac, Hersteller von Maschinen zur industriellen Teilereinigung aus Alpirsbach, unterhält ein weltweites Netzwerk an Vertriebs- und Servicepartnern, um eine reibungslose Distribution, eine zuverlässige Prozesseinführung und -optimierung sowie einen schnellen Service zu gewährleisten. Das Unternehmen Jayco Cleaning Technologies, ansässig in Ohio/USA, vertritt die Firma Mafac auf den Märkten Nordamerikas und Kanadas. Mit der Eröffnung des neuen Technikzentrums mit Vorführraum vor Ort stehen zwei Mafac-Maschinen für Testreinigungen und Versuche zur Verfügung.

Die Vertriebspartner der Firma Mafac stehen Kunden in aller Welt für jegliche Fragen rund um die Reinigungsanlagen beratend zur Seite. Angesichts der erfreulich stabilen Nachfrage nach Anlagen für die Teilereinigung seitens US-amerikanischer Produktionsbetriebe entschloss man sich 2012, eine neue Partnerschaft mit dem Unternehmen Jayco Cleaning Technologies einzugehen. Unser Fokus liegt auf der hochwertigen Endreinigung von Präzisionsteilen, sagt Jay Nawani, Geschäftsführer bei Jayco. Um die Kundenanfragen abdecken zu können, suche man kompetente Partner, die stimmig zum eigenen Firmenprofil passen und hochwertige Reinigungslösungen anbieten. Mit Mafac habe man beides gefunden.

Gemeinsam mit seinem Team aus sechs Mitarbeitern bedient er vor allem im mittleren Westen und dem Nordosten der USA die Branchen Automotive, Luftfahrt und Medizintechnik mit Reinigungsanlagen und dem zugehörigen Equipment. Um dem Kunden vor Ort mehr Service zu bieten, wurde ein neues Technikzentrum mit Vorführraum in Ohio eröffnet, das Reinigungsequipment aus allen Produktlinien von Jayco beherbergt. Aus dem Hause Mafac stehen die beiden Maschinen Mafac ELBA und Mafac JAVA für Testreinigungen und Versuche zur Verfügung. Laut Jay Nawani wird die hohe Qualität der deutschen Reinigungsanlagen von den Amerikanern sehr geschätzt. Besonders die Mafac PALMA, eine Spritz- und Flutreinigungsanlage für Bauteile mit komplexen Geometrien, gehöre zu den derzeit beliebtesten Reinigungsanlagen.

Von dem konstanten Informationsaustausch zwischen dem US-amerikanischen Vertriebspartner und dem Anlagenbauer aus dem Schwarzwald profitieren beide Unternehmen gleichermaßen. Nach Aussage von Bettina Kern, Marketingleiterin bei Mafac, unterstützt Mafac seine Vertriebspartner bei Messen, bietet regelmäßig Produktschulungen an und bleibt stetig in persönlichem Kontakt, um über die eigenen Vertriebswege die Kunden schnell und zuverlässig erreichen zu können.

Über Mafac:

MAFAC ist einer der führenden Hersteller in der wässrigen Teilereinigung. Das Unternehmen bietet ein breites Spektrum an Kompaktmaschinen, die je nach Kundenbedarf vielfältige Reinigungsanforderungen erfüllen können.

Über Jayco Cleaning Technologies:

Das Unternehmen JAYCO Cleaning Technologies ist Spezialist, wenn es um die hochwertige Endreinigung von Präzisionsteilen geht. Das Unternehmen aus Ohio/USA unterstützt seine Kunden bei Projektanfragen rund um die industrielle Teilereinigung, von der Testreinigung über die Inbetriebnahme bis zur Prozessoptimierung.

Text zum Titelbild: Das neue Technikzentrum mit Vorführraum in Ohio/USA

Relevante Unternehmen

Video(s) zum Thema

Werbepartner

Links zu diesem Artikel

Aus- und Weiterbildung

Top