Praxisbeispiel

Möbel

Möbelteile für Stühle oder Tische aus Metall erhalten durch eine galvanisch aufgebrachte Metallschicht eine hohe Wertigkeit. Dazu können kostengünstige Stahlwerkstoffe verwendet werden, um die mechanische Stabilität zu erzielen. Diese Teile werden geschliffen und poliert und mit einer dekorativen galvanischen Beschichtung aus Nickel, das den Glanz der Oberfläche erhöht, und einer dünnen Chromschicht – Dicke etwa 0,2 bis 0,5 µm (1 µm = 1/1000 mm) – beschichtet. Die Chromschicht besitzt eine helle (bläuliche) Farbe und ist außerordentlich korrosions- und kratzbeständig. Sie lässt sich sehr leicht reinigen und verändert durch Lufteinfluss auch bei höherer Feuchtigkeit ihr Aussehen nicht. Darüber hinaus finden Keime keine Haftung auf der Oberfläche und werden beim Reinigen leicht entfernt. Schließlich ist nur eine sehr geringe Chrommenge zur Herstellung erforderlich, so dass sehr effizient mit dem wertvollen Rohstoff Chrom umgegangen wird – der Gesamtanteil an Chrom ist geringer als bei Verwendung von Edelstahl für die selbe Konstruktion.