Vorrichtung zur Herstellung eines zylindrisch geformten Teils mit einem Stanzwerkzeug und Verwendung der Vorrichtung

Bei der Buchsenherstellung wird ein Stanzwerkzeug, das Stanzstifte aufweist, an der Endfläche eines zweiten Formprodukts bereitgestellt, um Stanzlöcher mit einer vorbestimmten Tiefe zu bilden, wenn ein zylinderförmiger Rohling, der ein drittes Zwischenprodukt ist, gebildet wird, wobei das Stanzwerkzeug Stifthalter, die mit mehreren Durchgangslöchern versehen sind, in die Auswerferstifte zum Austreiben eines gebildeten Produkts eingesetzt und herausgezogen werden, Stanzstifte, die so in den Stifthalter eingesetzt werden, dass sie davon in einer vorbestimmten Länge vorspringen, und ein Gehäuse zum Pressen und Einsetzen des Stifthalters, in den die Stanzstifte eingesetzt sind, umfasst, wobei die Stifthalter, wenn der Stifthalter in das Gehäuse gepresst und eingesetzt ist, durch eine auf die Stifthalter ausgeübte Presskraft zusammengepresst werden, die in die Stifthalter eingesetzten Stanzstifte durch die Kompression befestigt werden, und dann die Stanzstifte durch die Befestigungskraft fest an den Stifthaltern fixiert werden.

PS 10 2008 004 414.8 - B21J 5/06. AT 14.01.2008; OT 24.07.2008; PT 08.09.2016. Anm.: Tsukiboshi Mfg. Co., Kaga, Ishikawa, JP. Erf.: Oota, Masayuki, Komatsu, Ishikawa, JP.