Magnesium und Magnesiumlegierungen - Magnesiumlegierungen für Gussanoden; Deutsche und Englische Fassung prEN 12438:2015
Magnesium and magnesium alloys - Magnesium alloys for cast anodes; German and English version prEN 12438:2015

Einführungsbeitrag: Dieses Dokument legt 2 Gruppen von Magnesiumguss-Legierungssorten, nach der Einordnung anhand der chemischen Zusammensetzung, fest. Die erste Gruppe behandelt Blockmetalle aus Magnesiumlegierungen für Anoden. Die zweite Gruppe behandelt Gussanoden aus Magnesiumlegierungen.

Änderungsvermerk: Gegenüber DIN EN 12438:1998-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abschnitt 3: Begriffe für Anode und galvanische Anode aufgenommen; b) Abschnitt 5: Anforderungen bezüglich der Bestellangaben aufgenommen; c) Abschnitt 7.2: Anforderungen bezüglich allgemeiner Produktzustände aufgenommen; d) Abschnitt 8: Anforderungen bezüglich der Probenahme aufgenommen; e) Abschnitt 10: Anforderungen für die Prüfbescheinigungen aufgenommen; f) Tabelle 1: Struktur des Bezeichnungssystems mit Nummern geändert; g) Anhang C: Informativen Anhang C für die Gegenüberstellung der Werkstoffbezeichnungen für genormte Sorten von Blockmetallen aus Magnesiumlegierungen für Gussanoden und von Gussanoden aus Magnesiumlegierungen nach dieser Norm und der vorherigen Ausgabe aufgenommen.

Links zu diesem Artikel