Internationaler Stahlvergleich
International Comparison of Steels
" />

Internationaler Stahlvergleich
International Comparison of Steels

Herausgeber: DIN 

von Peter Marks
und Walter Tirler
1. Auflage 2010 
784 Seiten, DIN A4 
Gebunden, Hardcover
Deutsch/Englisch

Beuth Verlag GmbH
Am DIN-Platz 
Burggrafenstraße 6
10787 Berlin

Preise: 
Print: 
128,00 EUR
ISBN 978-3-410-20077-2

E-Book im Download: 
128,00 EUR
ISBN 978-3-410-20078-9

E-Kombi (Buch + E-Book): 
153,60 EUR

Aus der Reihe Beuth, Wissen

Die Empfehlung für Planung, Produktion und Vertrieb von Stahlerzeugnissen

Im Zuge der stetig zunehmenden internationalen Verflechtungen der Märkte sind Fertigungsverlagerungen und Beschaffungen von Stahlerzeugnissen über Landesgrenzen hinaus inzwischen die Regel. Aus unternehmerischer Perspektive besitzen deshalb verlässliche Werkstoffvergleiche zur Ermittlung der Kompatibilität der jeweils landesüblichen Stahlsorten entscheidende Bedeutung.

Der hier präsentierte Titel stellt einen umfassenden tabellenbasierten Vergleich von Eisenwerkstoffen wichtiger Industrieregionen (EU, USA, Russland, China, Indien, Japan) bereit. Basis für diesen Stahlsortenvergleich ist die jeweilige Europäische Werkstoffnummer. Sie dient sowohl als Index-Ziffer für die gesamte Auflistung als auch für die jeweilige länderübergreifende Stahlsorten-Familie.

Aus dem Inhalt

  • Ländercode
  • Stahlsortenvergleich mit chemischer Analyse
  • Werkstoffkurznamen alphanumerisch mit Index-Nummer (EU/DE Werkstoff-Nr.)
  • Verzeichnis zitierter Normen
    • Deutsche und Europäische Werkstoffnormen
    • Chinesische Werkstoffnormen
    • Indische Werkstoffnormen
    • Japanische Werkstoffnormen
    • Russische Werkstoffnormen
    • US-Werkstoffnormen
    • ISO-Werkstoffnormen

Recommended for global players in the steel industry

In a time of growing international interdependence in the steel industry, the comparison of materials is crucial for identifying the closest possible correspondence between different national types of steel. This book is a vital source of information for all those involved in the global steel industry. The European material numbers provide the basis for this comprehensive tabular comparison of steel types from major industrial regions of the world (EU, USA, Russia, China, India and Japan).

Contents

  • 1 Country codes
  • 2. Steel grades compared with chemical analysis
  • 3. Steel names, listed alphanumerically by index number (EU/DE material no.)
  • 4. List of cited standards
  • 4.1 German and European material standards
  • 4.2 Chinese material standards
  • 4.3 Indian material standards
  • 4.4 Japanese material standards
  • 4.5 Russian material standards
  • 4.6 US material standards
  • 4.7 ISO material standards

http://www.beuth.de

Links zu diesem Artikel

Werbepartner