Verschleiß metallischer Werkstoffe 

 

Fachbuch

Von Karl Sommer

Rudolf Heinz
und Jörg Schöfer
2. korrigierte und ergänzte Auflage 2014,
621 Seiten und zahlreichen Tabellen
Format 24,5 x 17,2
Broschiert

Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Abraham-Lincoln-Straße 46
65189 Wiesbaden

Preise:
Print 39,90 EUR,
ISBN ISBN 978-3-8348-2463-9

Book (pdf) 29,99 EUR
ISBN 978-3-8348-2464-6

Erscheinungsformen sicher beurteilen

Verschleiß tritt in nahezu allen Industriezweigen auf und kann zu großen wirtschaftlichen Schäden mit entsprechenden Folgekosten führen. Das Buch ist vor allem für die praktische Arbeit des Ingenieurs gedacht. Es bietet mit der Behandlung zahlreicher Schadensbeispiele konkrete Hilfestellung bei der Analyse und Beurteilung von Verschleißproblemen und ermöglicht geeignete Maßnahmen für die Optimierung von Sicherheit und Zuverlässigkeit beim Betrieb von Anlagen und Maschinen. In Grundlagenkapiteln wird auf Verschleiß und Reibung soweit eingegangen, wie es zum Verständnis der Verschleißproblematik notwendig ist. Die nachfolgenden Kapitel behandeln ausführlich die verschiedenen Verschleißarten mit den dazugehörigen Schadensbildern, die bei den zahlreichen Maschinenelementen und Bauteilen aufgrund unterschiedlicher tribologischer Beanspruchung und Struktur auftreten können. In der aktuellen Auflage wurde der Praxischarakter durch Aufnahme weiterer Beispiele gestärkt, die Bildqualität von Schadensbildern verbessert sowie Druckfehler korrigiert.

Der Inhalt bietet Informationen über tribologische Grundlagen, Methodik der Analyse tribologischer Schäden, Gleitverschleiß, Schwingungsverschleiß, Wälzverschleiß, Abrasivverschleiß, Erosion und Erosionskorrosion.

Die Zielgruppe sind Maschinenbauingenieure, Techniker und Werkstofftechniker in der Praxis und der Entwicklung, Konstruktion und Instandhaltung.

http://www.springer.com

Links zu diesem Artikel

Werbepartner