Praxishandbuch der Qualitäts- und Schadensanalyse für Kunststoffe" />

Praxishandbuch der Qualitäts- und Schadensanalyse für Kunststoffe

 

Fachbuch

Von 
Friedrich Kurr
2. Auflage. 4/2014  
456 Seiten
4-farbig illustriert
588 Bilder
Format 27,5 x 20 cm 
Hardcover

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG 
81631 München

Preise: 
Print 199,99 EUR, 
ISBN 978-3-446-43775-3

E-Book (pdf)
159,99 EUR 
ISBN 978-3-446-43728-9

Fachbuch

Das Handbuch richtet sich an Experten und Lernende mit Bildern und Analysen zur Schadensvermeidung. Viele Fachworte, auch laienhafte Worte, Erklärungen und Vernetzungen mit verwandten Bereichen erleichtern die Schadensfindung in 588 Bildern aus der mikroskopischer Qualitäts- und Schadensanalyse von Formmassen, Halbzeug und Formteilen. Die Bilder sind in 74 Fachbereiche der Kunststoffverarbeitung und -anwendung unterteilt und enthalten 2620 industriell übliche Fachworte, alphabetisch geordnet, in einem Fachwortverzeichnis nach Qualitäts- und Schadensmerkmalen. Die Analysen erfolgten mit verschiedenen Lichtmikroskopen und einem Rasterelektronenmikroskop.

Das Praxishandbuch wurde in langer Arbeit von einem Praktiker für Praktiker verfasst und bietet genügend Wissen, damit in kürzester Zeit – mit nur einem Makroskop und Mikroskop – auch ohne teure Hightechgeräte etwa 80 % der Probleme kostengünstig gelöst werden können.

Kapitel 1 enthält 2633 industrielle Fachworte mit Hinweis auf Erklärungen und Kapitel 2 und 3 über 1370 Fachtexte (Kurzgutachten) sowie 588 Qualitäts- und Schadensbilder aus 74 Fachbereichen. Als Nachschlagewerk und zum Einstieg in die Materie, hilft eine umfangreiche Themenvernetzung mit Hinweispfeilen.

Das Buch ist ein Novum und zeitloses Grundlagenwerk in Gestaltung und Inhalt, eine alphabetisch geordnete Wissenssammlung aus 35 Jahren Erfahrung mit immer gültigen Fehler- und Qualitätsbeschreibungen.

Experten und Fachkräften ist es ein Fachbuch mit Gutachtentexten und Lernenden ein Lehrbuch – durch schnellsten Zugriff auf Probleme und Lösungen – weil die Inhalte alphabetisch geordnet und nicht in Kapiteltexten versteckt sind.

Lernende finden über 159 Qualitätseinflüsse zum Spritzgießen oder Extrudieren sowie unbekannte Fachworte über das Suchwort: „Laienhafte Worte“ und schnellen Einstieg durch eine umfangreiche Themenvernetzung.

http://www.hanser-fachbuch.de

Links zu diesem Artikel

Werbepartner