Berechnung der Messunsicherheit


Herausgeber: DIN

von Michael Krystek
2. erweiterte Auflage 9/2015
360 Seiten, DIN A5
Broschiert

Beuth Verlag GmbH
Am DIN-Platz
Burggrafenstraße 6
10787 Berlin

Preise:
Print
58,00 EUR
ISBN 978-3-410-25555-0

E-Book
58,00 EUR
ISBN 978-3-410-25556-7

E-Kombi (Buch + E-Book)
75,40 EUR

Grundlagen und Anleitung für die praktische Anwendung

                   Beuth-Reihe Praxis

Dieser aktualisierte Beuth-Praxis-Band vermittelt die Grundlagen der Messunsicherheitsberechnung verständlich und übersichtlich. Der Leitfaden zur Berechnung der Messunsicherheit enthält eine praktische Anleitung für die schrittweise Bestimmung und zahlreiche Praxisbeispiele zu unterschiedlichen Messungen.

Der Praxisleitfaden bietet Fachinformationen auf dem aktuellen Stand der Technik zu folgenden Bereichen:

  • Grundbegriffe der Messtechnik
  • Das Modell der Auswertung
  • Wahrscheinlichkeitstheorie
  • Statistische Methoden
  • Konzepte der Messunsicherheit

Um die Zuverlässigkeit von Messergebnissen zu beurteilen und ihre Vergleichbarkeit sicherzustellen, ist die Angabe der Messunsicherheit notwendig. Ihre Kenntnis ist in vielen Bereichen unentbehrlich. In der Produktion wird die Einhaltung vorgegebener Spezifikationen überprüft, im gesetzlichen Messwesen die Überwachung von Vorschriften ermöglicht und im Falle einer Produkthaftung der Nachweis geführt, dass die verwendeten Messprozesse geeignet waren.

Durch die Einführung des ISO/IEC Guide to the Expression of Uncertainty in Measurement (GUM) ist die Berechnung der Messunsicherheit international vereinheitlicht worden. Dieser Beuth-Praxis-Band veranschaulicht die für die Auswertung von Messdaten notwendige Modellbildung und die wahrscheinlichkeitstheoretischen und statistischen Grundlagen der Berechnung von Messunsicherheiten.

Besondere Bedeutung hat der ISO/IEC Guide GUM vor allem auch beim Kalibrieren, denn bei Kalibrierscheinen von akkreditierten Kalibrierlaboratorien ist der GUM die verbindliche Grundlage zur Ermittlung der Messunsicherheit.

Die 2. Auflage des Beuth Praxis-Bands Berechnung der Messunsicherheit beinhaltet komplett überarbeitete und aktualisierte Inhalte, in Kapitel 3 einen neuen Abschnitt über graphische Modellierung und in Kapitel 4 einen neuen Abschnitt über Abschätzungen.

http://www.beuth.de

Links zu diesem Artikel

Werbepartner