Technische Lieferbedingungen für Schrauben, Muttern und Unterlegteile

 

DIN-Taschenbuch

10. Auflage 2013 
748 Seiten, DIN A5 
Broschiert

Beuth Verlag GmbH
Am DIN-Platz 
Burggrafenstraße 6
10787 Berlin

Preise: 
Print: 
180,00 EUR
ISBN 978-3-410-24051-8

E-Book im Download: 
180,00 EUR
ISBN 978-3-410-24052-5

E-Kombi (Buch + E-Book): 
234,00 EUR

DIN-Taschenbuch 55

Normen sind für wiederkehrende Aufgaben in der Technik eine wichtige Informationsquelle, die ständiger Erweiterung, Aktualisierung und Internationalisierung bedarf. Verbindungselemente als Massenartikel finden in allen technischen Bereichen weltweit ihren Einsatz. Ihre ständige Verfügbarkeit und Austauschbarkeit wird durch eine sachgerechte Vereinheitlichung in Normen sichergestellt. Dadurch wird garantiert, dass Verbindungselemente überall auf der Welt mit einheitlichen Maßen, gleichen mechanischen Eigenschaften und gleicher Qualität verfügbar sind.

Deshalb verfolgt die internationale Normung folgende Ziele:

- weltweite Austauschbarkeit, z. B. durch Normung einheitlicher Maße und mechanischer Eigenschaften
- Sicherung der Qualität, z. B. durch Festlegung hoher Anforderungen und deren Prüfung
- Verminderung der Sortenvielfalt, z. B. durch Begrenzung der Zahl der Nenngrößen sowie Festigkeitsklassen und damit Kostenreduzierung
- weltweite Verständigung, z. B. durch Normung einheitlicher Bezeichnungen

Mit der 10. Auflage des DIN-Taschenbuchs 55 aus der Reihe Mechanische Verbindungselemente erhält der Anwender eine aktuelle Zusammenstellung der wichtigsten Technischen Lieferbedingungen für Schrauben, Muttern und Unterlegteile. Die Anforderungen an die mechanischen und funktionellen Eigenschaften von Verbindungselementen und die Verfahren für ihre Prüfung unterliegen einer ständigen Anpassung an die technische Weiterentwicklung. Die meisten der abgedruckten Normen sind inzwischen europäisch beziehungsweise international harmonisiert und sorgen durch einheitliche Bezeichnungen, Maße und mechanische Eigenschaften für eine gleichbleibend hohe Qualität und einen problemlosen weltweiten Einsatz.

Die insgesamt 43 DIN-(EN)-(ISO)-Normen umfassen Spezifikationen aus den Bereichen:

- mechanische und funktionelle Eigenschaften
- Prüfverfahren
 Maß-, Form- und Lagetoleranzen
- Bedingungen für die Annahmeprüfung
- Qualitätssicherung


Die Liste der im Buch veröffentlichten Normen können Sie hier als pdf-Datei downloaden.


www.beuth.de

Links zu diesem Artikel

Werbepartner