Volker Wesling | WOTech Technical Media
  • EDITOR

    Prof. Dr. Volker Wesling

    Beruflicher Werdegang

    1981 - 1984    Berufsausbildung zum Feinmechaniker, Fa. Blaupunkt, Hildesheim

    1984 - 1989    Studium Maschinenbau, Technische Universität Clausthal

    1989 - 1993    wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Schweißtechnik und Trennende Fertigungsverfahren der Technischen Universität Clausthal

    1993    Promotion an der Fakultät für Bergbau, Hüttenwesen und Maschinenwesen, Technische Universität Clausthal

    1994 - 1995    Assistent der Geschäftsführung bei der Fa. Burgsmüller GmbH, Kreiensen

    1995 - 1997    stellvertretender Geschäftsführer und Prokurist der Fa. Burgsmüller GmbH,        Kreiensen

    1995 - 1998    Leiter Qualitätswesen der Berstorff GmbH, Hannover

    1998 - 2000    Leiter Produktion und Logistik und Prokurist der Berstorff GmbH,   Hannover

    1997 - 2002    Geschäftsführer der Firma Burgsmüller GmbH, Kreiensen

    Seit 2002        Universitätsprofessor (C4) für Schweißtechnik und Trennende

                Fertigungsverfahren, Institutsdirektor des ISAF/Technische Universität

                Clausthal

    Forschungsschwerpunkte

    Erzeugung von Beschichtungen zum Verschleiß- und Korrosionsschutz Wärmearme Füge- und Schweißprozesse Abtragende Fertigungsverfahren Werkstofforientierte Fertigungstechnik

    Auszeichnungen

    Seit 2007        Ehrenprofessur an der Kirgisischen Staatlichen Universität „I. Razzakov“, Bischkek

    Forschungsverbünde, Arbeitskreise und Gremien

    2002 - 2005    Mitglied im Sonderforschungsbereich 362 „Fertigen in Feinblech“

    Seit 2003        Gutachter der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)

    2005 - 2011 u.

    2014 - 2017    Mitglied im Senat der Technischen Universtität Clausthal

    2005 - 2008    Studiendekan der Lehreinheit Maschinenbau/Verfahrenstechnik der Fakultät für Mathematik/Informatik und Maschinenbau

    2006 - 2010    Mitglied im Sonderforschungsbereich 675 „Erzeugung hochfester metallischer Strukturen und Verbindungen durch gezieltes Einstellen lokaler Eigenschaften“

    Seit 2007 u.    Mitglied im Vorstand des Clausthaler Zentrums für Materialtechnik

    seit 2010         Vorstandssprecher des Clausthaler Zentrums für Materialtechnik

    Seit 2008        Vorstandsmitglied der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Fügetechnik e.V. im DVS (WGF)

    2008 - 2009 u.

    12/2015 – 3/2017       Prodekan der Fakultät für Mathematik/Informatik und Maschinenbau

    2009 - 2013    Sprecher des DFG Paketantrages 437 „Herstellung, Eigenschaftsanalyse und Verschleißverhalten von technischen Oberflächen aus mikrostruturierten metallischen Werkstoffen und Beschichtungen“

    2009 - 2013    Mitglied im Vorstand des Laser Zentrums Hannover (LZH)

    2009 - 2013    Nebenamtlicher Vizepräsident für Forschung und Technologietransfer an der Technischen Universität Clausthal

    Seit 2011        Mitglied im Vorstand des Produktionstechnischen Zentrums Niedersachsen (PZN)

    10/ 2011 - 9/2014       Mitglied im Forschungsrat der Forschungsvereinigung des DVS (Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V.) Düsseldorf

    Seit 2012        Mitglied im SFB 871 „Regeneration komplexer Investitionsgüter“

    Seit 2013        Mitglied im Wissenschaftlichen Direktorium des Laser Zentrums Hannover (LZH)

    2014 - 2016    Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Clausthaler Umwelttechnik-Institut GmbH (CUTEC)

    2014 - 2017    Mitglied im Senat der Technischen Universtität Clausthal

    2017 – 2020   Dekan der Fakultät für Mathematik/Informatik und Maschinenbau

Artikel von Prof. Dr. Volker Wesling ()