Seit 35 Jahren – Filterlösungen für alle Anwendungen

Oberflächen 09. 05. 2024
  • Autoren dieses Artikels
  • 96x gelesen

Sager + Mack ist auf der Surface Technology 2024 in Stuttgart wieder mit einem umfangreichen Produktportfolio für die Oberflächentechnik vertreten. Dies umfasst Pumpen, Filter, Filterstationen und Filtermedien, die genau auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt sind. Egal ob 500 Liter/Stunde oder 120.000 Liter/Stunde, werden hier alle Bereiche abgedeckt.

So können Kerzenfilter, Plattenfilter, Beutelfilter, High-Flow-Filter oder Adsorberfilter in allen Versionen mit magnetgekuppelten Kreiselpumpen, Tauchpumpen oder Anbaupumpen kombiniert werden. Dabei steht die Marke Sager + Mack seit 35 Jahren für höchste Qualität, perfekte Performance und eine sehr hohe Lebensdauer aller Produkte.

 

Das neueste Produkt der hauseigenen Entwicklungsabteilung stellt die Filtration auf den Kopf und wird dieses Jahr auf dem Messestand C33 / 17 in Halle 1 vorgestellt. Der Jet-Mack filtriert nach dem Prinzip eines Zyklons mit einer hohen Abscheiderate und variabler Trennkorngröße. Dabei kommt er ganz ohne Filtermedien aus und ist daher besonders nachhaltig. Es reduzieren sich die Abfallmenge und dadurch auch die Entsorgungskosten auf ein absolutes Minimum. Ebenfalls reduziert sich der Chemieeinsatz durch diese Technologie.

Durch den Wegfall eines Filtermedienwechsels kommt es zu keinen Prozessunterbrechungen. Der Filter ist komplett wartungsfrei. Die Durchflussmenge beläuft sich je nach Gerätegröße zwischen 10 m3/h und 40 m3/h.

Halle 1, Stand C33 / 17

Text zum Titelbild: Sager + Mack bietet zahlreiche Filterlösungen für alle Anwendungen

Relevante Unternehmen

Video(s) zum Thema

Werbepartner

Links zu diesem Artikel

Aus- und Weiterbildung

Top