QUBUS und IFO Expertennetzwerk: Planung. Beratung. Prüfung. Analyse

Oberflächen 09. 06. 2022
  • Autoren dieses Artikels
  • 193x gelesen

Das Expertennetzwerk von QUBUS und IFO präsentiert ein Konzept aus breit aufgestellten Dienstleistungen, Know-How und Expertenwissen auf der SurfaceTechnology GERMANY 2022 in Stuttgart

Nicht nur wenn die Produktion stillsteht, auch für alle Fragen, die ein Unternehmen gut für die Zukunft aufstellen, wie Prozessumstellungen, Prozessoptimierung, Automatisierung und Energieverbrauch, benötigt der Kunde eine Lösung, schnelle Hilfe und Beratung. Der Firmenverbund aus ­Ingenieurdienstleister und Laborkompetenzzentrum bietet dafür umfassende Dienstleistungen rund um einen reibungslosen Produktionsprozess. Der neutrale Blick von außen auf Energieeffizienz, Qualitätssicherung, Optimierung von Logistik, Lagerhaltung und Produktionsabläufen sowie die Substitution von REACh-relevanten Prozessen gehört zu den Kernkompetenzen von QUBUS. Im Verbund mit dem unabhängigen, akkreditierten IFO-Prüflabor können unter anderem Korrosionsprüfungen, Schichtdickenmessungen und Farbtonbestimmungen unterstützend bei Prozessoptimierungen oder Freigabeprozessen eingesetzt werden.

Weiter Informationen erhalten Kunden am Stand C33/07 in Halle 1 (Gemeinschaftsstand des ZVO) und unter der Homepage der beiden Unternehmen.

 
Text zum Titelbild: Arbeitssicherheit – ein wichtiges Thema in der Galvanotechnik, bei dem die Experten von QUBUS ihren Kunden zur Seite stehen (Bild: Qubus GmbH)

Relevante Unternehmen

Video(s) zum Thema

Werbepartner

Links zu diesem Artikel

Aus- und Weiterbildung

Top