Biozidfreiheit trifft Biostabilität

Werkstoffe 24. 09. 2018
  • Autoren dieses Artikels
  • 1481x gelesen

Die Chemische Werke Kluthe GmbH hat mit Hakupur 740 einen Reiniger entwickelt, welcher sich durch eine sehr gute Biostabilität und ein schaumarm eingestelltes Tensidgerüst auszeichnet. Er kann in allen bei Raumtemperatur betriebenen Spritzwaschanlagen und Hochdruckentgratungsprozessen ohne störende Schaumentwicklung eingesetzt werden. Darüber hinaus ist er pH- und biostabil sowie frei von Bioziden. Die in das Reinigungsmedium eingetragenen Öle lassen sich aufgrund der sehr guten, demulgierenden Eigenschaften des Reinigers über Ölabscheider effektiv abtrennen. Dadurch wird über einen langen Zeitraum ein konstant gutes Reinigungsergebnis erzielt. Die Standzeiten der Reinigungsbäder können mit dem neuen Reiniger teilweise sogar verdoppelt werden. Prozessunterbrechungen werden so minimiert und die Produktivität gesteigert.Halle 5, Stand D 06

  • www.kluthe.com

Relevante Unternehmen

Video(s) zum Thema

Werbepartner

Links zu diesem Artikel

Aus- und Weiterbildung

Top