Digitalmikroskop mit neuen Funktionen

Werkstoffe 26. 09. 2018
  • Autoren dieses Artikels
  • 902x gelesen

Mit der neuen Multi-Lighting-Funktion des Digitalmikroskop VHX-6000 der Keyence Deutschland GmbH lassen sich Objekte anwenderunabhängig aus unterschiedlichen Beleuchtungswinkeln betrachten. Per Knopfdruck werden alle notwendigen Beleuchtungsoptionen in einem einzigen Bild gespeichert. So lässt sich die Beleuchtung jederzeit nachträglich und benutzer­unabhängig anpassen, um andere Merkmale zu visualisieren. Zudem gibt es einige neue Mess- und Analysefunktionen wie etwa die Technische Sauberkeit/Restschmutzanalyse, welche auf der ISO-Norm 16232 und VDA 19 basiert, oder die Korngrößenanalyse nach ISO-Norm 643 und ASTM E1382. So lassen sich mit dem Digitalmikroskop detaillierte Analysen bis in den Sub­mikrometerbereich durchführen.Halle 5, Stand D 05

  • www.keyence.de

Relevante Unternehmen

Video(s) zum Thema

Werbepartner

Links zu diesem Artikel

Aus- und Weiterbildung

Top