Neue EDS-Werkstückträger und neuer Industriekorb

Werkstoffe 26. 09. 2018
  • Autoren dieses Artikels
  • 1405x gelesen

Mit dem neuen Industriekorb 600 x 400 stellt die Fries Kunststofftechnik GmbH eine Innovation in der industriellen Teilereinigung vor. Der neue Industriekorb zum Reinigen, Lagern und Transportieren unterstützt zudem die Vollautomation in der Fertigung. Die Körbe können durch Roboter mit Teilen beladen und entladen sowie mit einem Greifarm auf Paletten gestapelt werden. Der Industriekorb kann zudem mit einem RFID-Chip ausgestattet werden. Ein weiteres Highlight wird mit dem neuen ESD-Kunststoff-Werkstückträger vorgestellt. Somit können nun auch sensible elektronische Teile mit den bewährten Werkstückträgern Tech-Rack Variogrid gereinigt, gelagert und transportiert werden. Die Werkstückträger aus ESD-Kunststoff erweitern somit die bewährten Kunststoffe PA/GV und Comp21/22 des Unternehmens.Halle 3, Stand D 31

  • www.fries-kt.com

Relevante Unternehmen

Video(s) zum Thema

Werbepartner

Links zu diesem Artikel

Aus- und Weiterbildung

Top