Neue Vertretung für Hendor im norddeutschen Raum

Oberflächen 07. 05. 2018
  • Autoren dieses Artikels
  • 671x gelesen

In 2018 kann Hendor auf 70 Jahre Erfahrung im Pumpen- und Filterbau zurückblicken. Einen Großteil dieses Erfolges verdankt das Unternehmen den Kunden. Kundennähe war und ist für Hendor sehr wichtig. Nur so kann Hendor die Entwicklungsarbeit auf die Kundenwünsche von morgen konzentrieren. Zur Erfüllung dieser selbst gesteckten Ansprüche wurde das Team durch den neuen Ansprechpartner für den norddeutschen Raum Theodor Meyer erweitert.

Die Theodor Meyer e.K. ist im Bereich Galvanotechnik bereits tätig für die Unternehmen Mazurczak (Thermoprozesse) und Plating Electronic (Hersteller von Gleichrichtern) und verfügt über umfangreiche Kenntnisse im Bereich der Anlagentechnik. Die Theodor Meyer e.K. betreut für Hendor die folgenden Postleitzahlenbereiche: PLZ 1 (17 - 19), PLZ 2 (21 - 29) und PLZ 3 (30, 31, 38).

  • Theodor Meyer e.K., Holzweide 4, D-28307 Bremen; Tel.: +49 421 439570; Email: info@theodor-meyer.com

Text zum Titelbild: Theodor Meyer (links) mit Lion Lavrijsen

Relevante Unternehmen

Video(s) zum Thema

Werbepartner

Links zu diesem Artikel

Aus- und Weiterbildung

Top