Novelis präsentiert Produktinnovation im Bereich Bandeloxal

Werkstoffe 04. 02. 2017
  • Autoren dieses Artikels
  • 1269x gelesen

Neues bandeloxiertes Aluminium Novelis G77Ac besticht durch natürliche Farbgebung

Novelis, weltweit agierender Hersteller von Aluminiumwalzprodukten und im Aluminiumrecycling brachte zur internationalen Baufachmesse BAU 2017 in München eine weitere Produktinnovation auf den Markt. Das neue mattgraue Aluminium G77Ac gehört zur Produktserie Bandeloxal. Damit lassen sich hochwertige Fassaden-, Dach-, oder Innenverkleidungen in anspruchsvollem Design realisieren.

G77AC ist nach den Worten von Markus Gärtner, VP und GM Specialties, Novelis Europe, eine konsequente Weiterentwicklung der Produktserie Bandeloxal basierend auf neusten Trends im Markt und Wünschen der Kunden. Die ersten Rückmeldungen seien durchweg vielversprechend gewesen und renommierte Architekturbüros weltweit hätten bereits großes Interesse an der neuen matten Oberfläche bekundet. Daher sind wir überzeugt, dass die neue Oberfläche Architekten weltweit für innovative Designprojekte inspirieren wird, so Gärtner.

Das Besondere an diesem Material ist der natürliche Prozess der Farbgebung. Anders als bei herkömmlichen Eloxalfarbtönen entwickelt sich der für G77Ac typische matte Grauton während des Eloxierens nicht durch Beimischung von farbgebenden Substanzen, sondern automatisch aufgrund der besonderen Oberflächenstruktur und Legierung.

Durch den festen Verbund zwischen Oberfläche und Basismaterial ist G77Ac hervorragend geeignet für Weiterverarbeitungsprozesse wie Kanten, Stanzen oder Bohren. Je nach Endanwendung ist die innovative Aluminiumtafel mit Eloxalschichtdicken zwischen 8 µm und 20 µm erhältlich und zeigt abhängig von der Schichtdickenwahl eine jeweils andere Farbtonabstufung.

Relevante Unternehmen

Video(s) zum Thema

Werbepartner

Links zu diesem Artikel

Aus- und Weiterbildung

Top