Regenerationsservice für beste Wasserqualität

Oberflächen 07. 10. 2016
  • Autoren dieses Artikels
  • 2338x gelesen

Geht es um die Herstellung von Wasseraufbereitungsanlagen zählt EnviroFALK heute zu den ersten Adressen. Je nach Anwendungsbereich und Bedarfsspitzen erfolgt die Wasseraufbereitung über Ionenaustauschpatronen. Sind diese erschöpft, bedürfen sie einer fachgerechten Regeneration.

Komplexe Produktionsprozesse in der Oberflächentechnik stellen nicht nur hohe Anforderungen an die Spülwasserqualität, sondern auch an eine ressourcenschonende Kreislauftechnik, die das Wasser systematisch wieder in den Prozess zurückführt. Spülwasserkreislaufanlagen von EnviroFALK bereiten das Wasser in der Rezirkulation für Spülungen und Feinspülungen auf. Je nach Anwendungsbereich und Bedarfsspitzen erfolgt die Aufbereitung des Spülwassers über Ionenaustauschpatronen.

Mit zunehmender Verwendung erschöpfen die Patronen und bedürfen einer Aufbereitung. Als Kriterium für den Beladungsgrad eignet sich die Leitfähigkeit des Wassers, die über ein Leitfähigkeitsmessgerät angezeigt wird. Bei Überschreitung eines festgelegten Grenzwerts muss die Wasservollentsalzungspatrone aufbereitet werden. Denn nur eine konstant hohe Spülwasserqualität führt zu optimalen Ergebnissen in der Oberflächenbearbeitung.

Regenerationsservice Ionenaustausch

Die Abholung von allen gängigen Patronentypen erfolgt innerhalb von zwei Werktagen­ durch den EnviroFALK Service-Mitarbeiter oder einen Logistikpartner. Arno Espanion, Leiter der hauseigenen Regenerierstation von EnviroFALK, betont, dass mit der Abhol- und Anlieferlogistik auch Kunden, die in sensiblen Anwendungsbereichen tätig sind, betreut und zertifizierte­ Prozesse unterstützt werden. Denn die Regeneration und der Austausch der Harze erfolgen bei EnviroFALK auf der Grundlage zertifizierter Prozesse. Bei einem Vor-Ort-Austausch ist das qualitativ so nicht möglich.

EnviroFALK bereitet die Ionenaustauscherharze in einer behördlich überwachten Regenerationsanlage auf. Daneben entsteht derzeit im Rahmen einer Neuinvestition eine der modernsten Regenerationsanlagen­ Deutschlands. Die Behälter werden professionell gereinigt und auf Wunsch desinfiziert. Branchenspezifische Mischbettharze unterliegen einer strengen Trennung und werden nach Produktionsanwendung sortenrein regeneriert.

Für eine dokumentierte Qualitätssicherung wird jede Charge im haus­eigenen Labor untersucht, auf Leitfähigkeit, Kapazität und TOC-Wert überprüft und mit einem Chargenprüfzertifikat versehen. Durch die strengen Ein- und Ausgangskontrollen in puncto Qualität und Quantität setzt das Unternehmen auf maximale Leistung und Sicherheit.

Für Anwendungsbereiche, die einen konstant hohen Spülwasserbedarf erfordern, kann eine stationäre Ionenaustauschanlage vor Ort eine mögliche Alternative sein. Die Experten von EnviroFALK entwickeln hierfür genau abgestimmte Lösungskonzepte.

Über EnviroFALK

Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1989 steht die Idee, Wasserauf-
bereitungsanlagen für Industrie, Gewerbe, Krankenhäuser, Labor- und Medizintechnik zu entwickeln. EnviroFALK steht für branchenspezifische Verfahren und Anlagen der Wasseraufbereitung und -behandlung. Das Produktangebot umfasst Lösungskonzepte für die Optische-, Metall-, Glas-,
Solar- und Grafische Industrie bis hin zu Medizintechnik, Energieerzeugung oder dem Werkzeug- und Formenbau. Zu den speziellen Wasseraufbereitungsverfahren des Unternehmens gehören Filtrationsanlagen, Ionenaustausch mit Harzregenerationsservice, Membrantechnologien wie Umkehrosmose, Ultrafiltration und Elektro­deionisation.

Ionenaustauscher und Harzfässer zur Wasser­vollentsalzung

 
 
Arno Espanion, Leiter der hauseigenen Regenerierstation von EnviroFALK
 
 
 
Regenerationsservice: Die Abholung aller gängigen­ Patronentypen erfolgt innerhalb von zwei Werk­tagen
 

Text zum Titelbild: Spülwasserkreislaufanlage

Relevante Unternehmen

Video(s) zum Thema

Werbepartner

Links zu diesem Artikel

Aus- und Weiterbildung

Top