Neueste Lasertechnologie und Marktentwicklungen

Werkstoffe 07. 05. 2016
  • Autoren dieses Artikels
  • 1149x gelesen

LASYS mit zentralem Fachforum Lasers in Action zu neuen Entwicklungen, Technologien und Anwendungen –Mehr als 30 Vorträge an drei Tagen

Auf der LASYS, internationale Fachmesse für Lasermaterialbearbeitung werden neueste Lasertechnologien und -anwendungen für jeden Besucher greifbar. Im Fachforum Lasers in Action erfahren Anwender und Entscheider aus der Industrie vom 31. Mai bis 2. Juni 2016, wie sich Lasertechnologie und Markt entwickeln. Damit erhalten sie wichtiges Know-how, um Qualität, Wirtschaftlichkeit und Produktivität in der Fertigung zu erhöhen.

Direkt in der Messehalle gelegen und mit kostenfreiem Eintritt bieten wir mehr als 30 Vorträge sowie eine interaktive Podiumsdiskussion. Besucher der LASYS haben die perfekte Gelegenheit, um mehr über die neuesten Lasertechnologien und -anwendungen zu erfahren, verrät Warren Clark, Herausgeber der Publikation Laser Systems Europe, der das Forum mit Unterstützung des Laser Institutes of America (LIA) organisiert.

Eine Besonderheit im Vortragsprogramm ist die Podiumsdiskussion am Mittwoch, 1. Juni. Von 12.30 bis 13.30 Uhr erörtern hochrangige Branchenvertreter ihre Ansichten zu aktuellen und zukünftigen Laser­anwendungen. Teilnehmer wie Dave MacLellan, Executive Secretary der Association of Industrial Laser Users (AILU), und Markus Rütering, Vertriebsleiter Asien bei Laser­line, sprechen mit Moderator Warren Clark darüber, welche Fortschritte in den vergangenen zwei Jahren erzielt wurden, welches gegenwärtig die spannendsten Technolo­gien sind und welche Herausforderungen vor der Laseranlagenindustrie liegen. Die Besucher haben nach den Worten von Warren Clark die Möglichkeit, an der Diskussion teilzunehmen und Fragen an die Experten zu richten.

Ein weiterer Höhepunkt: Am 2. Juni thematisiert der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) von 14 bis 15 Uhr künftige Herausforderungen für die Photonikindustrie in Deutschland und Europa. Die Forschungs- und Innovationspolitik asia­tischer Länder wird sich nach Ansicht von Gerhard Hein, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Laser und Lasersysteme für die Materialbearbeitung sowie des Forums Photonik im VDMA, in den nächsten Jahren stark auf die heutige Domäne deutscher und europäischer Photonikanbieter fokussieren. Er verrät: Wir sehen diese Herausforderungen vor allem als Wettbewerbsroadmap und als Anstoß für Überlegungen, wie Positionen in asiatischen Schlüsselmärkten gesichert oder neue Geschäftsfelder erschlossen werden können. Wichtig hierbei sei die Frage, ob und wie sich deutsche und europäische Firmen für Kooperationen mit asiatischen Partnern öffnen könnten. Gemeinsam mit Gastrednern sollen erste Denkansätze dafür vermittelt werden. Es referieren Daniela Bartscher-Herold, Partner bei der Management­beratung Euro Asia Consulting, Jürgen Valentin, Chief Technology Officer von NanoFocus, und Dr. Thomas Rettich, Leiter Forschungskoordination bei Trumpf.

Weitere Experten führender Unternehmen und Organisationen greifen in ihren Präsentationen Themen auf, die von Lasermikrobearbeitung über Scantechnologien und Laserstrahlschweißen bis zu Laseranwendungen im Formen- und Werkzeugbau reichen.

Über die LASYS

Die LASYS fokussiert sich als einzige internationale Fachmesse konsequent auf Systemlösungen für die Lasermaterialbearbeitung. Seit dem Messestart im Jahr 2008 hat sie sich erfolgreich als Anwenderplattform für neueste Lasersysteme, -anlagen, und -verfahren etabliert. Branchen- und materialübergreifend spricht die LASYS insbesondere Entscheidungsträger aus der inter­nationalen Industrie an. Im Mittelpunkt stehen dabei alle bewährten, aber auch innovative Fertigungsverfahren, Applikationen und Einsatzmöglichkeiten des Lasers in der industriellen Fertigung.

Zeitgleich zur LASYS 2016 finden auf dem Stuttgarter Messegelände weitere Fachmessen statt, die Synergien für die Besucher bereithalten: die O&S, internationale Fachmesse für Oberflächen und Schichten, die parts2clean, internationale Leitmesse für industrielle Teile- und Oberflächenreinigung, die Automotive-Shows mit der Automotive Testing Expo Europe, die Engine Expo, die Automotive Interiors Expo, die Global Automotive Components and Suppliers Expo und das Autonomous Vehicle Test & Development Symposium.

Relevante Unternehmen

Video(s) zum Thema

Werbepartner

Links zu diesem Artikel

Aus- und Weiterbildung

Top