Technische Reinigung mit Trockeneis minimiert Produktionsausfälle

Oberflächen 10. 12. 2014
  • Autoren dieses Artikels
  • 1323x gelesen

WISAG nimmt neue Trockeneisanlage in Salzgitter in Betrieb

Die Niederlassung Salzgitter der WISAG Produktionsservice GmbH, einem der größten Industriedienstleister in Deutschland, hat vor kurzem eine neue Trockeneisanlage in Betrieb genommen. Dort wird zukünftig das Trockeneis für die eigene Dienstleistung sowie zum Vertrieb an Kunden hergestellt.

Für die Kunden der WISAG Produktionsservice gibt es im Bereich der technischen Reinigung zwei Optionen: Sie können die Dienstleistung abrufen oder Trockeneis­ für die eigene Verarbeitung beziehen. Im Vergleich zu anderen Reinigungsmethoden­ hilft diese, Produktionsausfälle zu minimieren,­ da die Anlagen während des Reinigungsprozesses weiterarbeiten können. In Salzgitter können die Mitarbeiter der WISAG Produktionsservice ihre Kunden nun kontinuierlich mit Eis versorgen. Zum Kundenstamm gehören vor allem namhafte Unternehmen aus der Automobilindustrie.

Die Kunden setzen das Trockeneis nach Auskunft von Jürgen Weidemann, Niederlassungsleiter der WISAG Produktionsservice in Salzgitter, hauptsächlich zur Formen­reinigung ein. Die kurzen Logistikwege und spezielle Thermoboxen, in denen das Trockeneis transportiert wird, führen zu einer geringeren Sublimation des Produkts und damit zu einer Kostenersparnis, von der die Kunden profitieren. Die Anlage kann etwa 240 Tonnen Trockeneis pro Jahr in Form von drei-Millimeter-Pellets zum Trockeneisstrahlen produzieren. Sollte der Bedarf an Trockeneis in der Region steigen, kann die Anlage problemlos durch einen zweiten Pelletizer aufgestockt werden.

Im Vergleich zu anderen Reinigungsverfahren ist die Methode mit Trockeneis umweltfreundlich: Es werden keine Lösungsmittel oder andere chemische Substanzen verwendet. Da Trockeneis bei der Anwendung sublimiert, muss nur der abgetragene Schmutz entsorgt werden. Das Produkt ist lebensmittelecht und verflüchtigt sich nach dem Gebrauch sofort rückstandsfrei in die Atmosphäre.

Die WISAG Industrie Service Holding GmbH mit Sitz in Frankfurt/Main ist einer der führenden deutschen Industriedienstleister. Das Kerngeschäft des Familienunternehmens ist die Übernahme von Sekundärprozessen rund um Produktion und Verwaltung bei industriellen Kunden. Das Leistungsspektrum umfasst die Geschäftsfelder Instandhaltung, technische Reinigung, industrielles Facility Management, Anlagenbau Elektrotechnik, Anlagenbau Gebäudetechnik, Produktionslogistik, Produktionsunterstützung sowie Industriemontage. 2013 beschäftigte das Unternehmen rund 14 000 Mitarbeiter in mehr als 70 Niederlassungen in Deutschland und konnte mit mehr als 9000 Kunden einem Umsatz von 660 Millionen Euro erzielen.

 
  • Relevante Unternehmen

Video(s) zum Thema

Werbepartner

Links zu diesem Artikel

Aus- und Weiterbildung