RotoRi Spannbacken-Ausdrehringe

Werkstoffe 10. 12. 2014
  • Autoren dieses Artikels
  • 1944x gelesen

Durch die mehrfach patentierten RotoRi-­Backen-Ausdrehringe der WTN Werkzeug-Technik-Nord GmbH ist es möglich, Spannbacken präzise unter Spanndruck auszudrehen oder bei harten Spannbacken auszuschleifen. Hierbei ist eine Außenspannung oder Innenspannung möglich. Durch die stufenlose Einstellmöglichkeit über die patentierten Kurvensegmente kann exakt soviel Material entfernt werden, wie nötig ist. Ein weiteres Nachsetzen der Spannstelle ist durch die patentierte Kurvensegmente beliebig möglich. Dies spart Zeit- und Werkzeugkosten.

RotoRi besteht aus einzelnen Ringen in verschiedenen Abstufungen, aufgeteilt in Sets zwischen zehn und 29 Ringen. Die Backen-Ausdrehringe sind aus hochfestem Spezialstahl mit je drei Kurvensegmenten, die über 3 x 120° sowohl am inneren als auch am äußeren Umfang angeordnet sind. Durch die stufenlose Anordnung der Backen-Ausdrehringe ist der Einsatzbereich für Futtergröße 80 mm bis 1400 mm möglich.

Ein Einsatz für 2-, 4-, und 6-Backenfutter ist ebenfalls möglich durch die RotoRi-Quattro­ mit vier Kurvensegmenten (4 x 90°) und RotoRi-Six mit sechs Kurvensegmenten (6 x 60°). Die gleichmäßige Kraftverteilung wird durch eine patentierte Dehn­fuge erreicht.

Die Backen-Ausdrehringe können direkt in eine Hilfsspannstelle im Backen oder mit den Spannbolzen, in der Schraubensenkung der Backe gespannt werden. Der flexible patentierte Spannbolzen gleicht die großen Toleranzen der Schraubensenkungen verschiedener Backenhersteller durch den 2-mm-Verstellbereich lückenlos aus. Es ist keine Nacharbeit der Schraubensenkung notwendig.

WTN Werkzeug-Technik-Nord GmbH
Emmy-Noether-Straße 1
D-24558 Henstedt-Ulzburg

 
  • Relevante Unternehmen

Video(s) zum Thema

Werbepartner

Links zu diesem Artikel

Aus- und Weiterbildung