Mechanische Teile – von der Entwicklung bis zur Produktion

Werkstoffe 10. 11. 2014
  • Autoren dieses Artikels
  • 1722x gelesen

mbo Oßwald – Partner für mechanische Gelenkkombinationen, Sicherungselemente, Präzisionsdrehteile und mehr

Beispiel Gelenkkombinationen

Die Lösung von komplexen Aufgabenstellungen im Bereich mechanischer Gelenkkombinationen erfordert ein enormes Spezialwissen und viel Erfahrung, da solche Gelenke vielfältigste Anforderungen erfüllen und einen hohen Kundennutzen bieten müssen.

Genau hier setzt mbo Oßwald an. Durch jahrzehntelange Erfahrung in der Herstellung von hochkomplexen, einbaufertigen Dreh- und Frästeilen wird Full-Service geboten: von der Entwicklung über die Fertigung bis hin zur Logistik, alles aus einer Hand. Mit unkonventionellen Ideen werden bestehende Produkte weiterentwickelt­ oder neu entworfen. Technisch ausgefal­lene Sonderlösungen sorgen für die Einhaltung der Produktmerkmale und Kundenwünsche. Zusätzlicher Kundennutzen, zum Beispiel durch Gewichtsreduzierungen, Erhöhung der Standzeiten, Schaffung von Handhabungsvorteilen, Reduzierung des Platzbedarfs oder Kostenreduzierungen stehen hier besonders im Fokus.

<Sicherungselemente 

Bei jeder Entwicklung werden gemeinsam mit dem Konstrukteur die Rahmenbedingungen diskutiert und abgesteckt. Unter Berücksichtigung der genannten Produktmerkmale und Kundenwünsche arbeitet die mbo Oßwald Entwicklungsabteilung ­Lösungsvorschläge aus und unterbreitet diese. Bereits in diesem Stadium des Entwicklungsprozesses werden etwaige Schwachstellen erkannt und beseitigt. Im Kundendialog wird die Entwicklung weitergeführt in Richtung Prototypenphase, Musterteilefertigung, Testphase und Serien­fertigung.

Beispiel Sicherungselemente

Um auftretende Axialkräfte zuverlässig auf Wellen zu sichern, bedarf es Bauteilen mit besonderen Eigenschaften. mbo Oßwald bietet für vielfältigste Anwendungen ein breites Sortiment an Sicherungselementen an. Millionenfach bewährt übernehmen die Bauteile aus Federbandstahl, Federstahl oder Edelstahl bedeutende Funktionen in jeder Konstruktion. Axialabzug auf glatten Wellen und Bolzen verhindern Federscheiben, Federscheiben mit Kappe oder Duo-Clipse. Für vorhandene Einstiche eignen sich SL-Sicherungen, KL-Sicherungen, Bajonett Clipse, Sicherungsscheiben DIN 6799 oder Sicherungsringe DIN 471.

Durch die unterschiedliche Bauteilgeometrie sind die einzelnen Sicherungselemente für vielfältige Anwendungen geeignet und können teilweise spielausgleichend eingesetzt werden. Für den Einsatz ab Wellendurchmesser drei Millimeter bis Wellendurchmesser 25 Millimeter sind die Standardteile direkt ab Lager verfügbar; eine prompte Belieferung ist somit garantiert.

Die Montage ist teilweise von Hand oder mit speziell entwickelten Montagewerkzeugen möglich, welche den Kraftaufwand deutlich reduzieren und eine schnellere Montage erlauben. Produkte für vorhandene Einstiche lassen sich zudem leicht ­demontieren und sind wiederverwendbar. Unterstützung bieten die Experten der mbo Oßwald, um die optimale Kombination aus Welle und Sicherungselement zu ­erhalten.

Beispiel Präzisionsdrehteile

Die Vergabe von Präzisionsdrehteilen erfordert ein hohes Vertrauen zwischen den Partnern. Gerade bei oftmals sehr sensiblen Drehteilen können die Risiken und Folgekosten durch einen unzuverlässigen Lieferanten gewaltig sein. Hier nehmen die Risiken vor allem deshalb zu, weil durch zunehmende Marktdynamik die Planbarkeit merklich abnimmt und somit Losgrößen und Lagerbestände permanent angepasst werden.

Die qualifizierten Mitarbeiter der mbo Oßwald mit langjährigem Fertigungs-Know-how und kreativer Arbeitsweise sowie leistungsfähige Maschinen kombiniert mit innovativen Werkzeugkonzepten garantieren hochwertige Produkte mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Flexible Strukturen sorgen für problemlose Anpassung in nahezu allen Prozessschritten. So kann individuell auf jeden Kundenwunsch eingegangen werden um eine passende Lösung zu finden.

Das Leistungsspektrum für Drehteile umfasst:

  • Stangendreh- und Wellendrehteile von 4 Millimeter bis 65 Millimeter Durchmesser und bis zu 350 Millimeter Gesamtlänge
  • Klein-, Mittel- und Großserien
  • Automatenstahl, St-Stahl, Einsatzstahl und hochlegierte Werkstoffe, wie zum Beispiel 1.4435, 1.4571, 1.4401 oder 1.4404

Gemeinsam mit dem Kunden werden die Rahmenbedingungen zu den gewünschten Drehteilen festgelegt, eingeplant und umgesetzt. Jedes Sonderteil durchläuft dabei lückenlos das strenge QM-System. Zusätzlich begleiten mbo-Experten die gesamte Prozesskette und bieten hierdurch Sicher­heit. Durch diese Maßnahmen liefert der Drehteilespezialist präzise, schnell und ­absolut zuverlässig.

mbo Oßwald GmbH & Co KG, Steingasse 13, D-97900 Külsheim-Steinbach

 

 

  • Relevante Unternehmen

Video(s) zum Thema

Werbepartner

Links zu diesem Artikel

Aus- und Weiterbildung