Internationale Masterstudiengänge online studieren| WOTech Technical Media

Internationale Masterstudiengänge online studieren

Ab dem Wintersemester 2021/22 bietet die Technische Universität Ilmenau drei online studierbare, international ausgerichtete englischsprachige Masterstudiengänge an: Micro- and Nanotechnologies, Communications and Signal Processing und Media and Communication Science. Die Studiengänge können schon seit Jahren erfolgreich in Präsenz absolviert werden und dies wird auch in Zukunft möglich sein.

Studierende, die sich für ein Online-Studium entscheiden, müssen ab dem Wintersemester 2021/22 nicht mehr vor Ort in Ilmenau präsent sein, sondern können ihr Studium an der TU Ilmenau von jedem Ort der Welt aus in englischer Sprache absolvieren und einen anerkannten deutschen Masterabschluss erwerben. Studiengebühren fallen keine an.

Mit der Einführung der drei Online-Studiengänge will Professor Jens Müller, Vizepräsident für Internationale Beziehungen und Transfer, die digitale Transformation der Hochschulbildung langfristig mitgestalten: „Ich sehe die Einführung der Online-Studiengänge nicht nur vor dem Hintergrund der Pandemie. Auch im Sinne unserer Universitätsziele Innovation, Internationalisierung und Digitalisierung werden alle Studieninhalte mit neuen Lehrkonzepten digitalisiert, das heißt modernisiert.“ Dabei setzt die TU Ilmenau neueste Technologien ein, unter anderem eine Social-Virtual-Reality-Anwendung, mit der den Studierenden ein virtueller Austausch untereinander und mit den Lehrenden ermöglicht wird. „In rein digitalen Kursen geht Gemeinschaft, die für junge Menschen in ihrer Studienzeit so wichtig ist, sonst schnell verloren“, so Prof. Müller.

Die an der TU Ilmenau entwickelte virtuelle Umgebung besteht aus einem Experimentier-Hörsaal, einem Seminarraum, einem Begegnungsraum und einem Projekt- und Laborraum. Der virtuelle Laborraum wird es Studentinnen und Studenten ermöglichen, dass sie in ihren ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen wichtige praktische Erfahrungen, die bisher Präsenzzeiten vor Ort voraussetzten, vollständig online machen können. Prof. Müller ist überzeugt, dass die zusätzliche Möglichkeit, Online-Seminare zu belegen, auch nach der Pandemie einen festen Platz in der akademischen Welt haben wird: „Voraussetzung hierfür ist aber auch die Bereitschaft der Studierenden, sich selbst zu motivieren und ihr Studium zu organisieren. Davon gehen wir aber – das lehrt unsere Erfahrung in der Pandemie seit einem Jahr – fest aus.“ Ausländischen Studierenden wird die Umstellung auf ein Online-Studium durch den Service der TU Ilmenau we4you mit Fachberatungsangeboten und soziokultureller Begleitung erleichtert.

Studiengänge Micro- and Nanotechnologies und Communications and Signal Processing – eine neue Generation von Ingenieurinnen und Ingenieuren

Mit der Digitalisierung der ingenieurwissenschaftlichen Masterstudiengänge Micro- and Nanotechnologies und Communications and Signal Processing (beide Abschluss Master of Science) bildet die TU Ilmenau eine neue Generation von Ingenieuren aus. Studierende müssen nicht länger vor Ort sein, um komplexe Laboranlagen zu bedienen, das geschieht online auf Distanz. Die Berufsaussichten auf dem internationalen Arbeitsmarkt für beide Studiengänge sind hervorragend: Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Micro- and Nanotechnologies arbeiten in Bereichen der Mikroelektronik, Mikrosystemtechnik und Nanotechnologie, Sensortechnik, Messtechnik oder Medizintechnik. Absolventen des Studiengangs Communications and Signal Processing haben beste Jobaussichten in der Forschung und Entwicklung moderner Informations- und Kommunikationssysteme, in Algorithmusdesign und -analyse, in Systemdesign einschließlich Antennen- und Hochfrequenzelektronik, in der Analyse großer Datenmengen und in der Überprüfung theoretischer Ergebnisse durch Messungen.

Studiengang Media and Communication Science – Interdisziplinarität, Interkulturalität und Virtual Reality

Studierende, die sich für den Masterstudiengang Media and Communication Science (Abschluss Master of Arts) der TU Ilmenau entscheiden, arbeiten und forschen interdisziplinär in den Bereichen Communication Sciences, Media Technologies, Economic Sciences und Law. Die Studien-Module Virtual and Augmented Reality for Communication Science und Intercultural Communication gewährleisten ein innovatives digitales und international ausgerichtetes Studium. Prof. Andreas Will, Direktor des Instituts für Medien und Kommunikationswissenschaft, möchte Studieninteressierten auch nach der Pandemie vollständigen Zugang zu dem Masterstudiengang ermöglichen: „Sicher wird es auch dann noch viele Studieninteressierte geben, die nicht nach Ilmenau ziehen können. Auch ihnen möchten wir mit dem Online-Studium eine bestmögliche Vorbereitung auf den dynamischen und vielseitigen Arbeitsmarkt der Medien- und Kommunikationswissenschaften und beste Aussichten auf eine Karriere in internationalen Kommunikationsberufen bieten.“

Förderung: Die Digitalisierung der drei Masterstudiengänge zusätzlich zum bereits bestehenden Präsenzangebot ist Teil des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen der Ausschreibung „Internationale Programme Digital“ durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) geförderten VEDIAS-Projekts zur Vorbereitung und Erprobung digitaler, international ausgerichteter Studiengänge mit Social Virtual Reality-Anwendung an der TU Ilmenau: www.tu-ilmenau.de/vedias.

Info-Veranstaltung: Für Studieninteressierte, die sich über das neue Online-Studienangebot informieren möchten, findet am Mittwoch, 26.05.2021, 11:00-12:30 Uhr, die Online-Veranstaltung „Study Online@TU Ilmenau“ statt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Internationalen Studienberatung, Vertreterinnen und Vertreter der Studiengänge sowie Studierende stehen ihnen Rede und Antwort: www.tu-ilmenau.de/online-studieren.

Bewerbungen für alle drei Masterstudiengänge zum Wintersemester 2021/22, sowohl im Online- als auch im Präsenzformat, sind bis zum 31.05.2021 möglich: www.tu-ilmenau.de/studium/vor-dem-studium/studienangebot/bewerbung. Informationen zum Online-Studium an der TU Ilmenau: www.tu-ilmenau.de/online-studieren

http://www.tu-ilmenau.de/

Aktuelle Onlineartikel