Beschichtungsstoffe - Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme - Teil 4: Arten von Oberflächen und Oberflächenvorbereitung (ISO 12944-4:2017); Deutsche Fassung EN ISO 12944-4:2017

Paints and varnishes - Corrosion protection of steel structures by protective paint systems - Part 4: Types of surface and surface preparation (ISO 12944-4:2017); German version EN ISO 12944-4:2017

Einführungsbeitrag: Dieser Teil von ISO 12944 behandelt die folgenden Oberflächenarten von Stahlbauwerken, die aus Kohlenstoffstahl oder niedriglegiertem Stahl bestehen und deren Vorbereitung: unbeschichtete Oberflächen, thermisch gespritzte Oberflächen, feuerverzinkte Oberflächen, galvanisch verzinkte Oberflächen, sherardisierte Oberflächen, Oberflächen mit Fertigungsbeschichtungen, andere beschichtete Oberflächen. Dieser Teil der ISO 12944 legt eine Reihe von Oberflächenvorbereitungsgraden, aber keine Anforderungen an den Zustand der Oberfläche vor der Oberflächenvorbereitung fest. Hochpolierte und kaltverfestigte Oberflächen werden in diesem Teil der ISO 12944 nicht behandelt. Für diese Norm ist der Arbeitsausschuss NA 002-00-10 AA "Korrosionsschutz von Stahlbauten" und dessen Unterausschuss NA 002-00-10-04 UA "Oberflächenvorbereitung und -prüfung" im DIN-Normenausschuss Beschichtungsstoffe und Beschichtungen (NAB)

Änderungsvermerk: Gegenüber DIN EN ISO 12944-4:1998-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) normative Verweisungen aktualisiert; b) neue Definition 3.13 "Chemische Behandlung" aufgenommen; c) neuen Unterabschnitt 5.6 "Oberflächen mit chemischer Behandlung" aufgenommen; d) 6.1.6 "Reinigen (Behandeln) durch chemische Umwandlung" gestrichen; e) 6.3 "Flammstrahlen" gestrichen; f) in 6.3.4 "Wasserwaschen" Verweisung auf ISO 8501-4 aufgenommen; g) neuen Unterabschnitt 6.8 "Chemische Behandlung" aufgenommen; h) Unterabschnitt 7.2 zu Anforderungen an unbeschichtete Oberflächen überarbeitet; i) Abschnitt 9 "Bewertung der vorbereiteten Oberflächen" überarbeitet; j) Abschnitt 11 "Vorbereitung von temporär oder teilweise geschützten Oberflächen vor dem Auftragen weiterer Beschichtungen" überarbeitet; k) Anhang A "Norm-Vorbereitungsgrade für die primäre (umfassende) Oberflächenvorbereitung" überarbeitet; l) Anhang C "Verfahren zum Entfernen von Fremdschichten und Fremdbestandteilen" überarbeitet; m) Anhang D in eigenständiges Literaturverzeichnis umgewandelt und aktualisiert; n) Anhang E "Alphabetisches Stichwortverzeichnis von Fachbegriffen" gestrichen; o) Anhang ZA "Normative Verweisungen auf internationale Publikationen mit ihren entsprechenden europäischen Publikationen" gestrichen, diese Gegenüberstellung befindet sich nun im nationalen Vorwort; p) Norm redaktionell überarbeitet.

Links zu diesem Artikel