Verschlussschrauben mit Außensechskant - Leichte Ausführung - Zylindrisches Gewinde

Hexagon head screw plugs - Light type - Cylindrical thread

 

Einführungsbeitrag: Dieses Dokument legt Anforderungen an Verschlussschrauben zum Verschließen von Löchern mit zylindrischem Innengewinde nach DIN 13-5 und DIN 13-6 fest. Sie werden mit einem geeigneten Dichtring eingesetzt, dessen Form und Werkstoff von den Betriebsbedingungen (Medium, Temperatur, Druck und so weiter) abhängen. Für dieses Dokument ist der Arbeitsausschuss NA 067-00-08 AA "Verbindungselemente mit Sonderformen und aus Kunststoff" im DIN-Normenausschuss Mechanische Verbindungselemente (FMV) zuständig.

Änderungsvermerk: Gegenüber DIN 7604:2015-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) im Bild 1 und in Tabelle 1 Maßbuchstaben m durch k ersetzt; b) Antriebshöhe kw im Bild 1 und in Tabelle 1 eingeführt; c) Form B in Tabelle 1 entfernt; d) Bezug auf DIN 3852-1 bei der Form im Tabellenkopf von Tabelle 1 entfernt; e) bei der Gewindebezeichnung bei Form C in Tabelle 1 jeweils "keg" entfernt; f) Verweis auf DIN 158-1 beim metrischen Feingewinde im Tabellenkopf von Tabelle 1 und dementsprechend in Abschnitt 2 entfernt; g) Aufnahme von Fußnote b in Tabelle 1, mit der darauf hingewiesen wird, dass Schlüsselweiten nach DIN ISO 272 explizit zu vereinbaren sind; h) Formen B und C beim Einschraubzapfen in Tabelle 2 entfernt.

Links zu diesem Artikel

Top