Metallische Werkstoffe - Kalibrierung und Überprüfung von statischen einachsigen Prüfmaschinen - Teil 1: Zug- und Druckprüfmaschinen - Kalibrierung und Überprüfung der Kraftmesseinrichtung (ISO 7500-1:2018); Deutsche Fassung EN ISO 7500-1:2018

Metallic materials - Calibration and verification of static uniaxial testing machines - Part 1: Tension/compression testing machines - Calibration and verification of the force-measuring system (ISO 7500-1:2018); German version EN ISO 7500-1:2018

Einführungsbeitrag: Dieses Dokument legt die Kalibrierung und Überprüfung von Zug- und Druckprüfmaschinen fest. Die Überprüfung besteht aus: - einer allgemeinen Inspektion der Prüfmaschine einschließlich der Maschinenteile für die Kraftaufbringung; - einer Kalibrierung der Kraftmesseinrichtung der Prüfmaschine; - einer Bestätigung, dass die ermittelten Eigenschaften der Prüfmaschine die für eine festgelegte Klasse angegebenen Grenzwerte erreichen. Dieses Dokument (EN ISO 7500-1:2018) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 164 "Mechanical testing of metals" erarbeitet, dessen Sekretariat von JISC (Japan) gehalten wird und vom ECISS/TC 101 "Prüfverfahren für Stahl (andere als chemische Analysen)", dessen Sekretariat von AFNOR (Frankreich) gehalten wird, im Rahmen der Wiener Vereinbarung übernommen. Für die deutsche Mitarbeit ist der Arbeitsausschuss NA 062-08-11 AA "Werkstoffprüfmaschinen" des DIN-Normenausschusses Materialprüfung (NMP) verantwortlich.

Änderungsvermerk: Gegenüber DIN EN ISO 7500-1:2016-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Definitionen von ΔF, Δm, Δg, E, E,, U und U, in Tabelle 1 wurden redaktionell überarbeitet.

Links zu diesem Artikel