Branchentreff für die Teilereinigung

Medizintechnik 09. 09. 2016
  • Autoren dieses Artikels
  • 1811x gelesen

Die Clean Days von Elma Schmidbauer

Über drei Tage drehte sich bei der Elma Schmidbauer GmbH alles um die Präzisions­reinigung und Medizintechnik. Ende April hatte der Hersteller von Ultraschall- und Dampfreinigungsanlagen erstmals eine Fachtagung im Stammhaus initiiert und mit einem ausgewogenen Mix aus Fachvorträgen und Praxisbeispielen zahlreiche ­Besucher zu den Clean Days nach Singen gelockt. Partner der Veranstaltung war unter anderem der Hersteller wässriger Teilereinigungsmaschinen MAFAC.

Über 90 Kunden und Interessierte waren der Einladung von Elma Schmidbauer gefolgt und nutzten die Chance zu intensivem Gedankenaustausch. Die Motivation für die Fachtagung beruht nach Aussage von Geschäftsführer Thomas G. Neher darauf, dass sich die Bauteilreinigung zwar als festes­ Glied in der industriellen Fertigung etabliert hat, doch mancherorts fehlt es noch an tiefgreifendem Know-how, um Probleme in der Reinigung richtig bewerten und lösen zu können. Den Grund dafür sieht er darin, dass der Fokus in der industriellen Fertigung meist auf den eigentlichen Fertigungs- und Bearbeitungstechnologien liegt und der wertschöpfende Beitrag der Teilereinigung nicht erkannt wird.

Die Clean Days stellen eine ideale Plattform dar, Reinigungswissen auf höchstem Niveau zu vermitteln. Anwender und Entscheider aus Fertigung und Entwicklung sowie Geschäftsführer lernen Chancen und mögliche Stolpersteine der Präzisionsreinigung kennen und erfahren hilfreiche Details zu neuen Lösungswegen. Bei der Programmgestaltung setzte Elma auf die Zusammenarbeit mit sieben Partnerfirmen, wie zum Beispiel dem Hersteller von Reinigungsmaschinen MAFAC. Nach Ansicht von Thomas Neher ist es wichtig, von Herstellerseite den Kunden über die komplexen Zusammenhänge und deren Einfluss auf den Erfolg der Teilereinigung zu sensibilisieren. Dies ist ihmzufolge nur mit einem ganzheitlichen Blick auf das Thema industrielle Reinigung möglich. Daher wurden die Tagungsinhalte so ausgewählt, dass sowohl Hersteller aus der Reinigungsbranche mit Grundlagenreferaten oder Praxisbeispielen als auch potenzielle Anwender die Anforderungen der eigenen Branche vermitteln konnten.

Auch Mitreferent und Anwendungstechniker Thomas Gutmann von MAFAC unterstützt die ganzheitliche Ausrichtung der Veranstaltung indem er darauf hinweist, dass eine isolierte Betrachtung der Teil­bereiche der Reinigung nicht zielführend ist. Die Anforderungen der Anwendung sind mindestens genauso ausschlaggebend für die Reinigung wie alle anderen Teil­bereiche des Gebiets. Demnach hängt der stabile Verlauf eines Reinigungsprozesses von der Wahl der richtigen Anlagentechnik, des passenden Verfahrens, der Reinigungschemie, der Prozesswasseraufbereitung sowie der Prüf- und Messtechnik ab. Dies bekräftigen auch die anderen Tagungsreferenten der Firmen EnviroFalk, Medicon, Sita Messtechnik, Sonosys und Soeco 19.

Mit diesem Konzept erntete der Veranstalter durchweg positive Resonanz. Die Tagungsteilnehmer bescheinigten ihm ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Theorie­ und Praxis und bewerteten auch die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Unternehmen als positiv. Damit ist ein objektiver Zugang zu dem Thema möglich.

Über Elma Schmidbauer GmbH

Die Elma Schmidbauer GmbH wurde 1948 von Hans Schmidbauer gegründet. Das Unternehmen baute zunächst Service- und Reinigungsgeräte für die Uhren- und Schmuckbranche. Im Jahr 1973 übernahm Manfred H. Schmidbauer im Alter von 25 Jahren die Firmenleitung und führte es mit seinen Ultraschallreinigungsgeräten und -anlagen an die Weltspitze. Die Geräte und Maschinen sind vielfältig einsetzbar und werden maßgeschneidert für Kunden in über 80 Ländern entwickelt. Elma betreibt einen hohen Forschungs- und Entwicklungsaufwand. 2012 betrug der Umsatz 32 Millionen Euro. Dreiviertel des Umsatzes­ werden im Export erzielt.

 
Text zum Titelbild: Neben Fachvorträgen gab eine Führung durch das Werk der Elma Schmidbauer GmbH während der Clean Days Einblicke in die Herstellung von Reinigungsanlagen

Relevante Unternehmen

Video(s) zum Thema

Werbepartner

Links zu diesem Artikel

Aus- und Weiterbildung

Top